Die Bestimmung - Insurgent 4D


Infos zum Film

Spielzeiten
119 Minuten
Ab 12 Jahren
Digital 3D und Nur bei uns mit 4D-Effekten!

Im Sequel Die Bestimmung – Insurgent findet sich Shailene Woodley zwischen den sich zuspitzenden Konflikten der fünf Fraktionen wieder. Sie muss sich für eine Seite entscheiden oder ihren eigenen Weg gehen.

Insurgent bedeutet soviel wie Rebell oder aufständisch und so ist es nicht verwunderlich, dass der Film genau dort einsetzt, wo sein Vorgänger Die Bestimmung – Divergent endete: bei der Rebellion. Und Teenagerin Tris Prior ist als Unbestimmte mittendrin im Chaos, was sich nach und nach im dystopischen Chicago entfaltet. Die fünf Fraktionen bestehen weiterhin: die selbstlosen Altruan, die mutigen Ferox, die freundschaftlichen Amite, die offenen Candor und die gelehrten Ken. Doch die festen Strukturen beginnen zu bröckeln und jeder muss bald für sich selbst entscheiden, wo die eigene Loyalität liegt. Nachdem die Ken rund um Jeanine Matthews versucht haben, die Macht zu übernehmen, herrscht Unruhe. Es bilden sich verfeindete Gruppen und ein Krieg liegt in der Luft.